Demokratie mit Zufriedenheitsgarantie

Ein Fehderecht, wie zu früheren Zeiten,
hat es dem Menschen einst erlaubt für sein Recht zu streiten.
Ein solches kennt man heute nicht mehr.
Seid also zufrieden, bitte sehr.

Ihr Bürger eines freien Landes hebt doch darauf ab,
dass man euch dafür die Freiheit dazu gegeben hat.
Da dürft ihr allem stets zustimmen,
und darüber fromme Lieder singen.

Was euch gegeben ist, das wird sehr viel sein.
Brot im Überfluss, und dazu die Butter fein.
Viel Wurst und manch ein Käsekuchen.
Das könnt ihr auch stets selbst versuchen.

Könnt euch entscheiden frei,
was ihr für euch nehmt vom Einheitsbrei.
Mit modisch frecher Zierde wird das dann verpackt,
das habt ihr für euch eingesackt.

So habt ihr stets dabei die Wahl,
werde die nur nicht zur Qual.
Was Gut ist, das soll es auch bleiben,
denkt daran, euch zu entscheiden.

Lebt nicht alleine nur für den Überfluss,
den der bringt zuweilen doch den Verdruss.
Ohne eine Freude dabei alles zu haben,
das wäre eigentlich ein echter Schaden.

Offenburg, den 10.10.2018

Standard