Ein Paradies für Schufte

Heutzutage ist jeder frei. Frei ist auch der Kartoffelbrei. Doch der brennt manchmal an, was keinem je hat gutgetan.

Verquer sind viele Dinge. Mensch, Erdenkliches erspinne. Da kommt zuhauf etwas auf den Tisch. Dazwischen stinkt der faule Fisch.

So hat man es nicht gerne, greift sogleich nach dem Sterne. Es wird wieder Politik gemacht. Glaube es mir, gute Nacht.

Das, was wir bei uns erleiden, dafür möchte keiner streiten. Jedoch der Herren feinen Zwirn, den wäscht man dreifach gern.

Da wird das Weiß erstrahlen, so hell wie das jetzt ist. Es werfen viele sich in Schale, keiner ist da mehr trist.

Man nimmt sich von dem Kuchen, soviel man kann packen ein. Wer möchte es nicht versuchen, obenauf zu sein.

Dazu auch noch die Kohlen, man hat es gerne warm. Doch wer wird uns Leute schonen, auch wenn er trägt solch feines Garn.

Hundert Dinge gehören jenem, der heute über alles bestimmen kann. Keines davon eigne ich, bin ich doch ein armer Mann.

Da zähle ich nichts, vielleicht auch wegen meiner Weste. Die sitzt etwas schief, so feiert man keine Feste.

Nein, so muss man sich sorgen. Gründe gibt es dazu genug. Muss mir immer wieder etwas borgen, wer verspürt hier den Betrug.

Das, was ich schon habe, bräuchte gar nicht viel zu sein. Es erfreut mich eine Gabe doch erheblich obendrein.

Da habe ich zu richten, was meines Lebens Kummer ausmacht. Möchte diesen gerne schlichten, doch vor lauter Arbeit wird es Nacht.

Nacht wird es auch für jene sein, welche vertauschen Wasser mit Wein. Da machen sie für uns Gesetze, was entsteht da für eine Hetze.

Hektik macht sich unter den Oberen breit, das ist nicht gescheit. Man erobert neues Terrain. Und so lautet der Refrain.

Doch diesen gebe ich jetzt nicht wieder. Solche Formen sind doch etwas bieder. Darum lasse ich es sein. Ich möchte mich davor scheuen.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.