Eine Spezialität – Ravioli aus der Dose

Man kann es ja sehr ernst nehmen mit seinen Beiträgen beim Erstellen eines Weblogs. Und das tue ich gewiss auch. Doch ich möchte meine Dinge nicht grundlos ernst nehmen müssen. Manches darf durchaus auch etwas die Leserschaft verhohnepipeln. Und das soll diese entweder dann lustig finden oder einfach nur merken dürfen, wie das geschehe.

Heute habe ich eine Spezialität aus dem Hause Schneider zu mir genommen. Ravioli, aus der Dose, kalt, wie sie sind. Dose auf, Löffel rein, fertig.

Das sei das kulinarische Rezept zu einer Verballhornung des Genusses. Gewiss, manch einer wird sie eher warm machen, ehe er sie verspeist. Ein anderer wird sie eher nachwürzen. Da bin ich jedoch ein Purist geblieben. Ich esse das, was da ist, so wie es sei.

DSC_0081.NEF

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.